Cochlea-Implantat

Cochlea-Implantat Das Cochlea-Implantat (englisch cochlear implant, CI) stellt eine Sonderlösung dar und wird bei Menschen mit an Taubheit grenzender Schwerhörigkeit eingesetzt.

Für die Verwendung dieser Technik sind eine Reihe von medizinischen Voruntersuchungen notwendig. Der Einbau der Technik erfolgt bei einer Operation. In Deutschland haben sich verschiedene HNO-Kliniken auf dieses Fachgebiet spezialisiert (zum Beispiel in Dresden das CI-Centrum der Universitätsklinik).

Ihr erster Ansprechpartner dafür ist Ihr behandelnder HNO-Arzt!

Zum Seitenanfang

Rufen Sie uns an unter 03437 702716